Mobil: +41 78 870 90 89|gerri.hagspiel@performance-plus.ch

Handeln und Umsetzen

Die Macht der Konzentration

Umso stärker Sie sich auf Ihre Ziele, Wüsche und Träume konzentrieren, umso schneller werden diese Realität. Umso mehr Sie sich mit negativen Dingen beschäftigen, umso stärker werden diese. Noch nie war das Leben so unsicher wie heute. Alle sprechen von einer Krise. Firmen bauen Mitarbeiter ab. Die Arbeitslosigkeit steigt.
Die Menschen haben Angst vor der Zukunft. Noch nie haben uns die Medien so negativ programmiert wie momentan. Das war die schlechte Nachricht. Jetzt die Gute. Noch nie hat es so viele Chancen gegeben wie heute. Noch nie war Geld verdienen so einfach wie heute. Noch nie hat eine Krise solche Chancen geboten wie jetzt. Die Frage ist nur worauf Sie sich konzentrieren.
Sind Sie bereit, die neuen Herausforderungen anzunehmen um Ihr Leben nach Ihren Wünschen zu gestalten? Sind Sie bereit, Ihr altes Denken, Ihre alten Gewohnheiten, Ihre alten Handlungen zu verlassen und auf das Neue mutig zu zu gehen?
Dann fangen Sie an und konzentriere Sie sich auf Ihre Zukunft und Ihre Chancen. Pfeifen Sie auf die Medien und Meinungsmacher und machen Sie Ihre eigenen News. Stellen Sie sich vor: „Es gibt eine Krise und keiner macht mit.“ Was passiert wenn Sie nicht mitmachen? Was passiert wenn Sie anstatt mit der Masse mitjammern, einfach Ihren Weg gehen? Wenn Ihnen die Meinung der erfolglosen egal ist und Sie sich  nur auf Ihr Leben und Ihre Zukunft konzentrieren?
Probieren Sie es doch einfach aus und geben Sie uns hier ein Feedback, was bei Ihnen passiert ist.
auf eine gigantische Zukunft
gerri hagspiel

Forscher an der ETH haben neue Erkenntnisse in der Hirnforschung

Wie Erfahrungen gespeichert werden. Zürcher Forscher entdecken die Moleküle des Erinnerns.

Noch immer sind die chemischen Vorgänge, die beim Erinnern ablaufen, ein Mysterium. Es ist bekannt, dass gewisse Gene an- oder ausgeschaltet werden müssen, damit das Gehirn neu Gelerntes abspeichern kann. Nun haben Forscher der Universität und ETH Zürich den molekularen Schlüssel dafür entdeckt.

Eine Erinnerung wird demnach nur abgespeichert, wenn kleine molekulare Veränderungen am Erbgut und an den Eiweissmolekülen, um welche sich die DNA windet, auftreten. Diese Eiweisse namens Histone spielen eine Rolle bei der Aktivierung von Genen, und die Anhängsel, epigenetische Marker genannt, verändern die Art und Weise, wie sie das tun.

Durch die Manipulation dieser Marker konnten die Forscher das Gedächtnis von Mäusen gezielt an- und ausschalten, wie sie nun im Fachblatt „Nature Communications“ berichten. „Wir konnten zeigen, dass diese Marker die molekulare Basis der Gedächtnisbildung sind“, sagte Isabelle Mansuy vom Hirnforschungsinstitut der Universität Zürich und der ETH Zürich zur Nachrichtenagentur sda.

Im Experiment bekamen Mäuse neue, unbekannte Objekte in ihre Käfige, die sie neugierig erkundeten. Bei einem Teil der Tiere hatten die Forscher die Bildung der molekularen Markierungen entweder durch genetische Manipulation oder einen bestimmten Wirkstoff blockiert oder aktiviert.

Nach einer Trainingsphase präsentierten sie den Mäusen ein neues, unbekanntes Objekt nebst zwei bereits bekannten. Mäuse mit intaktem Gedächtnis erkunden bevorzugt das neue Objekt, da sie sich an die anderen erinnern können und deshalb weniger interessant finden.

Tatsächlich erkundeten jene Mäuse, bei denen die Marker blockiert waren, die „alten“ Objekte ebenso intensiv wie das neue. Sie hätten keine neuen Gedächtnisinhalte abspeichern können, erklärt Mansuy. Im Gegensatz dazu zeigten Mäuse mit den aktivierten Markern eine bessere Gedächtnisleistung und erkundeten das neue Objekt mit mehr Interesse.
Die „Reifung“ von Erinnerungen verfolgen
Mit Hilfe der Marker konnten die Forscher zudem genau nachvollziehen, wann […]

Powerseminar mit Feuerlauf

Ja!!! es ist wieder so weit.
Gerri Hagspiel veranstaltet wieder das beliebte und gut besuchte Spezialseminar „Powerseminar mit Feuerlauf“. Ich habe die Ehre, dieses Seminar zu leiten und den Teilnehmern zu helfen, den nächsten Schritt nach vorne, in ihrem Leben zu machen.
Stimmen der Teilnehmer:
Ich bin wieder voller Energie. Ein unvergesslicher Tag. Danke für die vielen Erkenntnisse. Jetzt weiss ich was mich in der Vergangenheit aufgehalten hat und wie ich die Hindernisse in Zukunft rasch, einfach und spielerisch meistern kann. Ich habe wieder das Kind in mir entdeckt. Seit dem Seminar gehe ich viel leichter durchs Leben. Ich habe meine Stärke wieder gefunden. Ich fühle mich total frei. Nun weiss ich welcher Weg der richtige ist. Seit dem Seminar bin ich in meiner bestehenden Beziehung wieder frisch verliebt.

In diesem Seminar geht es vor allem um ganz bestimmte persönliche Erfahrungen wie zum Beispiel:

Wie gehe ich mit Herausforderungen um?
Wie kann ich mein Leben einfacher, spannender, leichter, glücklicher, erfolgreicher und gelassener gestalten?
Wie gehe ich mit neuen Situationen um?
Wie gehe ich mit Unsicherheit um?
Wie baue ich mehr Selbstvertrauen auf?
Wie baue ich mehr Mut auf?
Wie kann ich mich täglich besser motivieren?
Wie werde ich automatisch motiviert?

und noch viele andere Möglichkeiten und Fertigkeiten.

Dieses Seminar sollten Sie besuchen, wenn Sie ein Mensch sind, der den nächsten positiven Schritt machen will und der mehr aus sich machen will. Die geringe Investition ermöglicht jedem Teilnehmer an diesem Seminar teil zu nehmen. Diese Investition holen Sie nach dem Seminar, durch die neuen Fertigkeiten, in kürzester Zeit wieder heraus. Stellen Sie sich nur mal vor, was wäre wenn Sie an dem Seminar die Fähigkeit bekommen, Ihr Einkommen monatlich um CHF 200 zu steigern. Interessant? Dann informieren Sie sich jetzt unter Powerseminar

Ich freue mich auf Sie

Ihr Gerri Hagspiel